Zukunft der Terminalserver – Windows Virtual Desktop on Azure

Durch das Cloud Angebot von Microsoft ändert sich die Perspektive von dem Server auf den Nutzer und dessen Identität. Aus der Bezeichnung Endpoint wird der Firstpoint und Angebote wie Microsoft 365 lösen viele Serveraufgaben für den Nutzer ab. In einigen Fällen ist es wichtig, dass User einen Remote Desktop nutzen und hier auf Windows 10 zugreifen. Dies kann z.B. eine Applikation und ein Office Paket sein. Dazu können Dienste wie eine Plattform as a Service SQL Datenbank gebucht werden um die Aufgaben eines Servers ganz abzulösen.

weiterlesen →

Azure: Verwaltete Datenträger sind jetzt DOCH exportierbar

Einige von Euch haben vielleicht noch meine Stimme im Kopf, die warnend den Finger gehoben hat und behauptete, dass ein verwalteter Azure Datenträger nicht exportierbar sei. HA! … Das war auch so, aber… weiterlesen →

VM Skalierungsgruppen

…oder wie vermehren sich Webserver die in Stress geraten

Es war einmal ein Webshop

Vor ein paar Monaten, gab es einen „namenhaften“ Webshop. Dieser Webshop hatte die besondere Idee nachts, zur besten Super Bowl Zeit, durch super Angebote neue Kunden anzulocken. Die Rechnung ging auf und mitten in der Nacht verbuchte diese Seite einen Mega-Ansturm.

weiterlesen →